Zum Rücktritt des Vorstandes der Piraten

Pressemitteilung: Zum Rücktritt des Vorstandes der Piraten erklären Angelika Beer, Sven Krumbeck und Torge Schmidt, MdL Piraten:

„Wir haben auf der heutigen Sondersitzung der Fraktion der Piraten im Landtag Schleswig-Holstein Vorschläge für unsere Ziele für 2017 unterbreitet. Wir wollen, dass die Piraten Schleswig-Holstein auch im nächsten Landtag vertreten sind, um den digitalen Wandel für die Menschen in Schleswig-Holstein zu gestalten. Um dieses Ziel zu erreichen, brauchen wir klare Inhalte und eine handlungsfähige Fraktion.

Piraten Schleswig-Holstein

Piraten Schleswig-Holstein

Unsere Vorschläge haben keine Mehrheit bekommen. Dafür übernehmen wir die politische Verantwortung und treten von allen unseren Fraktionsämtern mit sofortiger Wirkung zurück. Wir sind der Überzeugung, dass wir jetzt Veränderungen brauchen, um unsere politischen Kräfte zu bündeln. Wir werden in den vor uns liegenden Wochen in direkten Gesprächen mit Piraten, Bürgerinnen und Interessierten deutlich machen, dass wir uns als gewählte Abgeordnete der Piraten weiterhin auf der Grundlage unseres Landtagsmandates für die Ziele unserer Partei und für die Gestaltung unseres Landes zum Wohle der Menschen einsetzen werden.

Den Wechsel zu einer anderen Fraktion oder den Austritt aus der Piratenfraktion schließen wir aus.  Wir freuen uns auch weiterhin auf eine konstruktive Sach-Zusammenarbeit mit den anderen Fraktionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.