Piraten sind aus guten Gründen gegen einen überteuerten UKSH-Umbau

Pressemitteilung: Als Fraktionsvorsitzender der Piraten habe ich zum Bericht zum Stand des baulichen Masterplans (öffentlich-private Partnerschaft – ÖPP) am UKSH Folgendes erklärt: „Es besteht kein Zweifel, dass das UKSH seit Langem unter einem hohen baulichen Sanierungs- und Investitionsstau leidet. Es besteht kein Zweifel daran, dass hier dringend Abhilfe geschaffen werden muss. Große Zweifel haben wir jedoch an dem Weg, den die Landesregierung bzw. das UKSH gehen will. Dies Schnäppchen geriert sich als teure Katze im Sack. Weiterlesen